Über uns

Am 4. März 1996 gründeten Elternvertreter, Lehrer und Schulleitung der Burgschule in Obergrombach den Förderverein der Burgschule.

 

Wir unterstützen nun seit über 20 Jahren die Arbeit der Schule bei den verschiedensten Aktivitäten. Unsere ehrenamtlichen Helfer organisieren bzw. begleiten in ihrer Freizeit Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene:

» Bastelnachmittage

» Koch- und Backkurse

» Leseabende

» Schülerbibliothek

» Anschaffung von Hilfsmitteln für die Schule (Digicam etc.)

» Kurse für Kinder und Erwachsene zu aktuellen Themen (Entspannung, Lesepaten etc.)

 

Verglichen mit diesem Angebot erscheint der Jahresbeitrag von 7 € doch eher gering.
Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, können Sie unsere Arbeit auch durch eine einmalige Spende unterstützen. (Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.)

 

Die Leistungen des Vereins zum Wohle Ihrer Kinder können zukünftig nur noch dann erbracht werden, wenn sich die Eltern der neuen Klassen auch dafür einsetzen. Je mehr Eltern sich engagieren, desto größer ist die Chance, dieses Angebot auch weiterhin aufrecht zu erhalten.

 

Wann dürfen wir Sie als Mitglied oder sogar als Helfer begrüßen? Nur noch ein kleiner Schritt: Einfach hier das Antragsformular ausfüllen und absenden.

 

Zur Anzeige des Formulars benötigen Sie ein separates Programm. Solche kostenlosen Programme (man nennt sie "PDF-Viewer" bzw. "PDF-Reader") gibt es z.B. vom Erfinder des Formats unter http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html oder unter http://www.foxitsoftware.com [englischsprachig, aber dafür klein und viel schneller als der Reader von Adobe]. Mehr Informationen über das PDF-Dateiformat gibt es unter http://de.wikipedia.org/wiki/Pdf.

 

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten Sie gerne. Schreiben Sie uns eine eMail an die folgende Adresse:

vorstand@fvbo.de

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Vorstandschaft