Kochen und hämmern in den Herbstferien

 

 

 

Für den Event des Fördervereins der Burgschule Obergrombach in den Herbstferien im Oktober, hatten sich 24 Burgschüler angemeldet!

Aufgeteilt in zwei Gruppen, wurde gekocht und gehämmert. Während die eine Gruppe gemeinsam mit Peter Adam im Werkraum damit startete, ihre Vogelhäuschen zusammen zu nageln und zu bemalen, kochte die zweite Gruppe gemeinsam mit Gerlinde Weniger eine Kartoffelsuppe in der Schulküche. Nach der Mittagspause und dem gemeinsamen Genuss der leckeren Suppe, wurden die Gruppen getauscht. Die Gruppe, die bereits ein Vogelhäuschen fertig gestellt hatte, bereitete dann in der Küche ein Apple Crumble zu, das. zum Abschluss des Events mit leckerem Eis von allen verputzt wurde.  Das Kochteam des Vormittags fertigte zusammen mit Peter Adam ebenfalls ein Vogelhaus. 

Der FVBO bedankt sich ganz herzlich bei Christoph Dörner, Gerlinde Weniger und ihrem Team und Peter Adam für die großartige Unterstützung.

_______________________________________________________________________________________________________________

 

Ein bewährtes Team hat die Eltern bei der Einschlungsfeier  Ihrer  "Erstklässler"  am
14. September mit Snacks und Getränken wieder versorgt.


Die Vogelhochzeit … das Musical … der FVBO war natürlich dabei!

Am 11. Juli war der große Auftritt der Chorkinder der Burgschule.
Mit großem Eifer und viel Begeisterung sangen die Kinder die altbekannten
Lieder und erzählten so den zahlreichen Gästen die Geschichte von einem
Vogelkind.
In kleinen Zeitblenden erfuhren die Zuschauer wie turbulent es zuging, als das
Vogelmännchen sein Weibchen traf, wie das Küken aus dem Ei schlüpfte und
zum Einschlafen gebracht wurde. Die Zuschauer durften auch mit erleben
wie der Vogeljunge schließlich den Mut fand, seine eigenen Flügel zu benutzen.

 

Mit der Bewirtung der Gäste durch den Förderverein der Burgschule war es wieder
rundum eine gelungene Veranstaltung.

 

Den kleinen Akteuren gilt unser Applaus und Frau Braunbarth unsere Anerkennung,
die mit den Kindern das Musical einstudiert hat. Der Förderverein der Burgschule
wird als kleine Belohnung  für die großartige Leistung einen Ausflug der Chorkinder in
nächster Zeit finanziell unterstützen. (UP)